Deine Daten gehören Dir!

Wir tragen uns gemeinsam bei unseren regionalen Meldebehörden aus den offenen Listen aus, um ein Zeichen zu setzen. Warum wir diesen Schritt gehen?

Meldebehörden haben das Recht, persönliche Daten, wie zum Beispiel Adresse, Geburtstag, Konfession und Familienstand, an Dritte weiterzureichen, solange man sich nicht selbstständig und ausdrücklich in Schriftform dagegen ausspricht.

Daher veranstalten wir am 11. Oktober 2014 einen Informationstag um alles wichtige zu erklären.

Macht den OptOutDay bekannt!

Wir können nur gemeinsam zeigen, dass OptOut auch im staatlichen Ablauf nichts zu suchen hat, wenn wir geschlossen ein Zeichen setzen. Daher organisiert bei Euch vor Ort den OptOutDay und helft durch Eure Unterstützung mit!
Wie, erfährst du hier »

Wann findet der nächste OptOutDay statt?

Der OptOutDay findet überall statt, wo Ihr ihn organisiert! Fragt die Piraten vor Ort oder macht es einfach selbst! Deine Daten gehören Dir! Wir werden am 11. Oktober 2014 über den die Hintergründe und alles notwendige informieren.

Mehr Informationen

Was ist überhaupt OptOut? Und warum ist es schädlich, wenn die Daten in Ämtern "frei zur Verfügung" stehen? Gab es bereits bundesweite Datenskandale? Wie kann ich mich besser schützen und was ist die Piratenpartei?
Hier gibt es weitere Informationen »